Date:   Juni 20, 2016
Launch Website

This talk was given at a local TEDx event, produced independently of the TED Conferences. Ihr Trickfilm „Abita“ zeigt die unmittelbaren Auswirkungen bei einem Kind durch die Katastrophe in Japan. Mit ihrem Talk wollen sie vermitteln, wie Designer zur Nachhaltigkeit beitragen können.

Shoko Hara und Paul Brenner sind Designer und haben als Studierende in Ravensburg mit ihrem Trickfilm “Abita” über die Fukushima Folgen den “Yellow Oscar” erhalten.